A close up of  Joan Wedge Chelsea boot in an urban environment

PFLEGEANLEITUNG FÜR LEDER

EINE STEP-BY-STEP-ANLEITUNG, UM DEIN LEDER-MODELL VON SOREL RICHTIG ZU REINIGEN
Die Stadt ist unberechenbar – Kratzer, Schrammen und Schmutz sind unvermeidlich. Deshalb möchten wir dir eine Step-by-Step-Anleitung zur Pflege von echtem Leder an die Hand geben, damit du den unversehrten frischen Look so lange wie möglich erhalten kannst.

BEVOR DU ANFÄNGST: Finde heraus, aus welchem Leder dein SOREL-Model ist (diese Information findest du in der Produktbeschreibung auf SOREL.com). Befolge dann die Anweisungen fĂŒr die Lederart, aus der deine Schuhe sind.

FÜR WASSERDICHTES LEDER:
Schritt 1: Verwende eine BĂŒrste mit mittleren Borsten, um Schmutz, Staub oder andere Verunreinigungen zu entfernen (wir empfehlen eine BĂŒrste, die speziell fĂŒr die Reinigung von Leder vorgesehen ist).

Schritt 2: Wisch die Schuhe mit einem feuchten Tuch ab.

Schritt 3: An einem kĂŒhlen, trockenen Ort trocknen lassen.

FÜR GEÖLTES LEDER/TROCKEN-GEGERBTES LEDER:
Schritt 1: Entferne Schmutz, Staub oder Ablagerungen mit einem trockenen Tuch.

Schritt 2: Verwende ein sauberes Tuch mit etwas Lederreiniger, um die Schuhe zu reinigen.

Schritt 3: Wische die Schuhe mit einem feuchten Tuch ab, um RĂŒckstĂ€nde zu entfernen.

Schritt 4: An einem kĂŒhlen, trockenen Ort trocknen lassen.

FÜR NUBUK-/WILDLEDER:
Schritt 1: Verwende eine weiche BĂŒrste, um Schmutz, Staub oder andere Verunreinigungen zu entfernen (wir empfehlen eine BĂŒrste, die speziell fĂŒr Nubuk-/Wildleder geeignet ist).
Hinweis: Leder ist ein Naturprodukt und hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften, Maserungen oder Unvollkommenheiten. Einige Lederarten, die bei unseren Schuhen verwendet werden, können Farbabweichungen, kleine Maserungen oder Kratzer aufweisen. Diese sind natĂŒrlich und Teil des Charakters. Sie beeintrĂ€chtigen nicht die QualitĂ€t oder Haltbarkeit des Leders.
A close up of a Kinetic Impact Lace sneaker with a colorful background

PFLEGEANLEITUNG FÜR SNEAKER

WIE DEINE SNEAKER VON SOREL FRISCH UND SAUBER BLEIBEN
Befolge einfach diese einfachen Schritte, damit deine Sneaker so lange wie möglich gut aussehen und sich gut anfĂŒhlen.
FÜR SNEAKER:
Schritt 1: BÜRSTEN. Verwende eine weiche, trockene BĂŒrste (zum Beispiel eine ZahnbĂŒrste), um Schmutz zu entfernen.

Schritt 2: TUPFEN. Verwende einen Waschlappen, tauche ihn in Wasser und Seife (oder ein anderes mildes Reinigungsmittel) und tupfe die Flecken auf dem Schuh sanft ab.

Schritt 3: SCHNÜRSENKEL. Entferne die SchnĂŒrsenkel (falls vorhanden) und massiere sie mit einer milden Reinigungslösung ein, dann trockne sie mit einem Tuch ab.

Schritt 4: SOHLE. Tauche eine weiche BĂŒrste in eine milde Reinigungslösung und bĂŒrste die Zwischensohle sowie die Laufsohle sanft ab, um Flecken oder Schmutz zu entfernen.

Schritt 5: LUFTTROCKNUNG. Bei Raumtemperatur vollstÀndig trocknen lassen.

PFLEGE DES INNENSCHUHS

LEICHTER GERUCH:
Nimm die recycelte Filzeinlage heraus und lege sie zum AuslĂŒften an einen kĂŒhlen Ort. SprĂŒhe sie bei hartnĂ€ckigen GerĂŒchen leicht mit einem Textildeodorant ein.
LEICHTER SCHMUTZ UND GERUCH:
Befeuchte ein sauberes Tuch mit warmem Wasser. Reibe alle sichtbaren Flecken auf deinen recycelten Stiefeln sanft ab.
STARKER SCHMUTZ:
Wasche die recycelten Einlagen von Hand: in einem mit kaltem Wasser gefĂŒllten Waschbecken und einem milden Reinigungsmittel. DrĂŒcke die Einlagen ein paar Mal aus, um Verschmutzungen aus den Sohlen zu lösen. Trockne die Einlagen mit einem Handtuch ab, um ĂŒberschĂŒssiges Wasser abzutupfen. Lege sie zum Trocknen auf eine ebene FlĂ€che. Trockne die Sohlen nicht in der NĂ€he einer WĂ€rmequelle oder in der prallen Sonne.
NICHT IN DER WASCHMASCHINE WASCHEN UND NICHT IM TROCKNER TROCKNEN